skip to Main Content

Welcome

Say hello to the toggle bar. This is an optional section you can use to display any content you'd like. Simply select a page from the theme panel and the content of the page will display here. You can even use the drag and drop builder to create this! This is a perfect place for your company mission statement, alerts, notices or anything else.

Get In Touch

Email: support@total.com
Phone: 1-800-Total-Theme
Address: Las Vegas, Nevada

Our Location

+41 (0) 76 605 00 28 sup@supkultur.ch
Namaste

SUP-Yoga kombiniert Stand Up Paddling (SUP) mit Yoga und ist Aktiverholung unter freiem Himmel im Einklang mit der Natur pur. Freue dich über das Resultat von Ruhe, Ausgeglichen- und Zufriedenheit, welches durch die frische Luft und der Weite des Sees die Wirkung deiner Yoga Praxis zusätzlich unterstützt. Prana (Lebenskraft) wird durch SUP-Yoga aktiviert und bereichert dein Leben auf seine ganz eigene Art und Weise. Lust es auszuprobieren?

Herzlichen Dank für euer Interesse am Angebot von Supkultur. Wir freuen uns darauf, euch viele schöne Paddelerlebnisse zu ermöglichen.

Betreffend Ablauf unserer Veranstaltungen vorab folgende Informationen:

Betreffend Ablauf des SUP Yoga vorab folgende Informationen:

Dauer: 75 Min. Lektion-Einheit beinhaltet Einrichten der Yoga Insel und befestigen der Boards an der Yoga Insel oder mit Anker (ohne Insel) nach Erreichung von geeignetem Standplatz. Im Voraus kurze Instruktion an Land. Bitte 10 Min. vor Start der Veranstaltung eintreffen.

Material: Board, Paddel und Anker werden zur Verfügung gestellt.

Stil: Lektionen basierend auf Hatha Yoga.

Instruktorin: ausgebildete und zertifizierte Sup Yoga Instruktorin mit SLRG Brevet Basis Pool und BLS-AED-SRC-Komplettkurs, Hatha Yogalehrerin (200h Yoga Alliance)

Level: offen für alle, Anfänger bis Fortgeschrittene

Vorkenntnisse: Es sind keine Yoga- oder SUP-Vorkenntnisse erforderlich, kurze SUP-Einführung bei Bedarf.

Achtung: SUP Yoga findet nur bei schönem Wetter statt

Treffpunkt

Direkt an der SUP-Station im Strandbad Stampf, Jona
Standort Station: Vom Haupteingang der Badi quer über die Wiese
Eintritt in die Badi ist nicht inbegriffen im Kurspreis
Bitte 10 Minuten vor Start der Veranstaltung bereits umgezogen und startklar an der Station eintreffen
Rucksäcke können gut an der Station deponiert werden (wir übernehmen keine Haftung). Wertsachen am besten im Schliessfach in der Garderobe einschliessen. Alternativ stellen wir Drybags / wasserdichte Taschen zur Verfügung, so dass ihr eure Wertsachen auch auf dem Wasser mitführen könnt.

Kosten / Bezahlung:

Kosten gemäss Ausschreibung der Veranstaltung
Bezahlung in bar oder mit Karte (keine Postfinance)

Stornierung:

Abmeldung bis spätestens 24h vor Beginn der Veranstaltung (für Gruppen / Events gelten separate Storno-Konditionen)
Von Seiten Veranstalter kann die Veranstaltung wetterbedingt auch kurzfristig abgesagt werden (bei Starkwind oder Gewitter)

Noch Fragen?

Gerne geben wir euch weitere Auskünfte!

Email: rapperswil@supkultur.ch

Tel: +41 76 432 34 33

Anmeldeformular
Für last minute Änderungen / Wetter Absagen
"Str, Num, Postcode, Stadt"
99.9% aller Fragen sind im FAQ Bereich beantwortet, einfach kurz vorbeischauen 🙂
FAQ’s – Wir helfen gerne

Hier finden Sie Antworten auf die uns häufig gestellten Fragen

Jein… Es kann immer sein das Kurzfristig vor Ort noch ein Platz frei ist durch die Absage eines Kunden, auf gut Glück zu kommen ist IMMER auf EIGENES Risiko. Wir empfehlen immer eine Anmeldung zu machen.

Nein, der Eintritt ins Strandbad ist extra CHF 8,- oder CHF 6,- für Kinder. Dafür stehen Umkleidekabinen, Duschen und Persönliche Chäschtli zu Verfügung.

Ja, wir akzeptieren alles ausser Postfinance. In der Nähe der Badi gibt es keine Bancomaten. Der nächste wäre am Banhoff Enge

Ein par Wolken schrecken uns nicht ab :), aber es könnte sein das die Badeanlagen bei Schlechten Wetter ab 11:00 Schliessen, was uns nicht davon abhält deinen Kurs durchzuführen. Sollte allerdings die deine Sicherheit nicht mehr gewährleistet sein müssen wir Kurzfristig den Kurs Absagen. In jedem fall würden wir uns Telefonisch melden. Deswegen ganz wichtig, Telefonnummer angeben.

Abmeldung bis spätestens 24h vor Beginn der Veranstaltung (für Gruppen / Events gelten separate Storno-Konditionen)
Von Seiten Veranstalter kann die Veranstaltung wetterbedingt auch kurzfristig abgesagt werden (bei Starkwind oder Gewitter)

Ääämm… Wir würden dich ungern verlieren, bitte nur mit Schwimmkenntnissen 🙂

Back To Top